"Hier bin ich Mensch, hier darf ich´s sein." Johann Wolfgang von Goethe

 Unsere Pflege

Biographieorientiert und Demenzspezifisch

Um eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung gewährleisten zu können, werden in unserem Haus ca. 60 Mitarbeiter beschäftigt. Mindestens 50 % der Pflege- und Betreuungskräfte sind Fachkräfte mit einem 3-jährigen Examen in der Alten- bzw. Krankenpflege oder Ergotherapie.

Wir sind ein Ausbildungsbetrieb, jedes Jahr werden 3-4 Mitarbeiter zu examinierten Altenpflegerinnen/Altenpflegern  in unserem Haus ausgebildet. 


Neben der Grund- und Behandlungspflege, angelehnt an dem Modell der ganzheitlich fördernden Prozesspflege von Monika Krohwinkel, findet eine intensive gerontopsychiatrische Betreuung in Anlehnung an Tom Kitwood statt.

Es werden Orientierungshilfen zur Aktivierung geistiger und körperlicher Mobilität gegeben, z.B. ein fest geplanter Tagesablauf. Demenzspezifische Umgangsweisen (wie integrative Validation, etc) sind in die Betreuung integriert.

Wir, das Team, wollen uns an unseren Bewohnern orientieren, ihre Realität annehmen und ihnen nicht unsere Realität aufzwängen.

Insbesondere auch den Angehörigen wollen wir Partner sein und sie in dem schwierigen Prozess einer Heimversorgung unterstützen und sie gemeinsam mit den Bewohnern selbst als erste Experten ansehen. Die Angehörigen sind das Sprachrohr unserer Bewohner. Durch feste Angehörigennachmittage und regelmäßige individuelle Beratungsgespräche wird unsere Angehörigenarbeit gefestigt.


HAUS HASCH PFLEGEHEIM



Telefon: 04207 / 66644-0
Email: info@haus-hasch.de

Hier geht's zum Landhaus

ARBEITS- UND AUSBILDUNGSSTELLEN


Stellen vom Seniorenpflegeheim HAUS HASCH Landhaus in Oyten.

Haus Hasch Stellenangebote

Unsere Einrichtung

Übersicht der Pflegesätze vom Landhaus Oyten

Haus Hasch Pflegesätze